Neurologisch-Psychiatrische Praxis im Königsbau
Neurologisch-Psychiatrische Praxis im Königsbau
Neurologisch-Psychiatrische Praxis im Königsbau
Sprechzeiten    Kontakt    Impressum  
Neurologisch-Psychiatrische Praxis im Königsbau
Startseite    
Leitbild 
Team 
Leistungen 
Neurologische körperliche Untersuchung
EEG
ENG/EMG
Evozierte Potentiale
:: Duplex-Sonographie
Schwerpunktpraxis
Epileptologie
 
Krankheitsbilder 
Mitgliedschaften 
Kooperationen 
Datenschutzerklärung 

Doppler- und Duplexsonographische Untersuchungen

Hintergrund:

Mit dieser Ultraschallmethode wird die Blutströmung in den Hauptschlagadern am Hals und im Kopf registriert. Es werden gleichzeitig akustische Signale, die Ausdruck der von den Blutkörperchen reflektierten Ultraschallwellen sind, und optische Signale, die die Gefäßwände wie auch die regelmäßige oder unregelmäßige Blutzirkulation darstellen, aufgezeichnet. Durch das gefäßeigene Signal können die Blutgefäße unterschieden werden. Mit dieser Untersuchung können krankhafte Strömungen, insbesondere bei Gefäßverengungen und Gefäßverschlüssen festgestellt und in ihrer Ausprägung beurteilt werden.

Ablauf:

Mittels verschiedener Ultraschallsonden werden die Hauptschlagadern an Hals und/oder im Kopf auf beiden Seiten aufgesucht und bildlich und akustisch dargestellt. Die Untersuchung erfolgt am liegenden Patienten, zur Verstärkung der Signale wird spezielles Kontaktgel eingesetzt. Die Untersuchung dauert 15 Minuten bis etwa eine halbe Stunde.

Diese Untersuchung gehört im Einzelfall auch zu den IGeL-Leistungen.